APARAIJITO, Monday, 2nd February 2015; 9.45 pmAPARAIJITO, Montag, 2. Februar 2015; 21:45

45854796Apu and his parents, who left their home in Bengal, has moved to an apartment in Varanasi where Apu’s father Harihar (Kanu Banerjee) works as a priest. Harihar dies soon,and Sarbajaya (Karuna Banerjee) starts working as a maid. Soon, Apu and his mother return to Bengal and settle in the village Mansapota. Apu asks his mother to send him to a school. He has an inquisitive mind and studies diligently; he receives a scholarship to go to Calcutta for further studies. Sarbajaya does not want to let her son leave but she gives in and helps him prepare to leave.

Re-Run: Tuesday, 3rd February 2015; 6.00 pmVzUAk45854796Montag, 2. Februar 2015; 21:45h IndoGerman Filmweek – Aparajito, preisgekröntes Drama, Indien 1957, Regie: Satyajit Ray, mit Kanu & Karuna Bandyopadhyay, Pinaki Sengupta, Smaran Ghosal; 105 Min, OmeU, im Anschluss an die Apu-Trilogie am Donnerstag, 5.2. um 18:30h: Being With Apu mit Ashok Rane als Gast

Wdhlg.: Dienstag, 3. Februar 2015; 18:00 Uhr

VzUAk

Ein Morgen in der Stadt Benares. Harihar arbeitet als Priester an den Ghats der Stadt. Am Abend eines Festes bekommt er Fieber. Obwohl er sich am nächsten Tag etwas besser fühlt, bricht er in den Gassen von Benares zusammen und stirbt nach ein paar Tagen an Lungenentzündung.

Nach dem Tod des Ernährers arbeiten Apu und seine Mutter als Haushaltsangestellte bei der städtischen Oberschicht. Mit dieser Familie gehen sie als Bedienstete aufs Land. Als Apu die dortige Schule sieht, möchte er diese unbedingt selbst besuchen. Er wird ein überdurchschnittlicher Schüler.

Back to Top