Lass dein Glück nicht ziehenYeh Jawaani Hai Deewani

Lernen, Bücher, gute Zensuren – darauf liegt der Fokus von Medizinstudentin Naina (Deepika Padukone). Geht es um ihre Leistungen, ist sie stets an erster Stelle; was man allerdings im Bezug auf die Rangliste der populärsten Studenten nicht gerade sagen kann. Als sie ihrer früheren Klassenkameradin Aditi wiederbegegnet, wird Naina bewusst, dass sich etwas in ihrem Leben ändern muss. Zusammen mit Aditi begibt sie sich auf einen abenteuerlichen Trip in die Himalaya-Berge.

Mit von der Partie ist auch der charmante und gutaussehende Kabir, besser bekannt als „Bunny“(Ranbir Kapoor). Er erweckt sofort Nainas Interesse – und auch Bunny geht es da nicht anders. Sie flirten und kommen sich immer näher, bis Naina am Ende der Reise schließlich kurz davor ist, ihm ihre Gefühle zu offenbaren.

Ausgerechnet da muss sie erfahren, dass dies Bunnys letzte Abenteuerreise war; fortan wird er in den USA studieren. Er will die Welt erkunden und erobern, nur das zählt für ihn. Mit gebrochenem Herzen verabschiedet sich Naina von Bunny. Acht Jahre dauert es, bevor sich die beiden wiedersehen; und noch immer ist diese Anziehung zwischen ihnen da. Doch ihrer beider Karrieren stehen zwischen ihnen: Bunny hat das Angebot seines Lebens bekommen – er soll für eine TV-Serie nach Paris gehen…

~~~

YEH JAWAANI HAI DEEWANI (Lass dein Glück nicht ziehen; IND, 2013) wurde von Ayan Mukerji geschrieben und inszeniert.
Besetzung: Ranbir Kapoor, Deepika Padukone, Aditya Roy Kapur, Kalki Koechlin.
Lauflänge: 159 min

Nutzt die einmalige Chance, den Film – als exklusive Deutschlandpremiere – im Kino zu sehen und sichert Euch Tickets unter: www.babylonberlin.de oder kauft sie in den nächsten Tagen vor Ort an der Kinokasse des Babylon.

YEH JAWAANI HAI DEEWANI wird im Rahmen des IndoGerman Film Dinner am 09.11.2013 um 16.30 Uhr im Babylon, Rosa-Luxemburg-Str. 30, 10178 Berlin gezeigt werden.

Anschließend wird ein Q&A via Skype mit Autor und Regisseur Ayan Mukerji stattfinden.

Der Eintritt kostet 11,- € inkl. indischem Essen und Q&A

Learning, books, good grades – it’s what medical student Naina’s (Deepika Padukone) whole focus rests upon. She tops her class when it comes to her achievements in her studies; but she hardly the most popular person at her university. When her former classmate Aditi crosses her path, Naina realizes that a change is in order. Together with Aditi she engages in an adventurous hiking trip into the Himalayas.

Part of their travel group is charming and handsome Kabir, better known as „Bunny“ (Ranbir Kapoor). He immediately piques Naina’s interest; and it’s not much different for Bunny. They flirt and get gradually closer, until at the end of the journey Naina feels ready to reveal her feelings.

Just then she has to learn that this was Bunny’s last adventure; he’s about to start studying abroad in the US. He wants to travel the world, it’s all that counts for him. Heartbroken Naina says goodbye to Bunny. It takes eight years for them to meet again. The attraction is still there… but so are both their careers standing between them: Bunny has just gotten the best offer of his life – he’s meant to work for a TV show in Paris…

~~~

YEH JAWAANI HAI DEEWANI (IND 2013) was written and directed by Ayan Mukerji
The movie stars Ranbir Kapoor, Deepika Padukone, Aditya Roy Kapur, Kalki Koechlin.
Runtime: 159min

This is a one-off chance to watch the movie – as exclusive German premiere – at the cinema! Get your tickets now at www.babylonberlin.de or at the Babylon box office.

YEH JAWAANI HAI DEEWANI will be screened at our IndoGerman Film Dinner on November 9th, 2013, at 4.30pm in the Babylon, Rosa-Luxemburg-Str. 30, 10178 Berlin.

Afterwards, a Q&A with writer-director Ayan Mukerji will take place (via Skype).

Tickets are € 11,00 (incl. Dinner and Q&A).