Zindagi Na Milegi DobaraMan lebt nur einmal

Drei Wochen auf Tour – ein verlängerter Junggesellenabschied – das ist, was sich Kabir gemeinsam mit seinen beiden besten Freunden seit Schulzeiten, Arjun und Imraan, wünscht. Es ist eine Tour, deren Ziel die spanische Hauptstadt Barcelona ist – doch die sie viel weiter führt, als sie es jemals erwartet hätten. Plötzlich müssen sie nicht nur ihre größten Ängste überwinden, sondern auch ihre eigenes Leben überdenken und entscheiden, wo ihr Leben sie noch hinführen soll. Und es ist eine Reise der Emotionen, die Freundschaft und Liebe hinterfragt…

~~~

ZINDAGI NA MILEGI DOBARA (IND, 2011) wurde von Zoya Akhtar und Reema Kagti geschrieben; Regie führte Zoya Akhtar.
Besetzung: Hrithik Roshan, Abhay Deol, Farhan Akhtar, Katrina Kaif und Kalki Koechlin.
Lauflänge: 153 min

ZINDAGI NA MILEGI DOBARA wird im Rahmen des IndoGerman Film Dinner am 08.06.2013 um 18.30 Uhr im Babylon, Rosa-Luxemburg-Str. 30, 10178 Berlin gezeigt werden. Die Vorführung wird freundlich unterstützt von Eros International und Rapid Eye Movies.

Anschließend wird ein Q&A via Skype mit Nachwuchs-Star-Regisseurin Zoya Akhtar stattfinden.

A three-week roadtrip – an extended bachelor party – is what Kabir wants to have with his two best friends since school, Arjun and Imraan. A trip that starts in Barcelona – and brings them further than they’d have thought when suddenly they are faced with a reevaluation their own lives. It is a journey on which they have to take the challenge of overcoming their greatest fears and deciding where their life shall yet head towards, and it is a journey of emotions when friendship and love are put in question…

~~~

ZINDAGI NA MILEGI DOBARA (IND, 2011) was written by Zoya Akhtar and Reema Kagti, directed by Zoya Akhtar, and stars Hrithik Roshan, Abhay Deol, Farhan Akhtar, Katrina Kaif and Kalki Koechlin.
Runtime: 153 min

ZINDAGI NA MILEGI DOBARA will be screened at our IndoGerman Film Dinner on June 8th, 2013, at 6.30pm in the Babylon, Rosa-Luxemburg-Str. 30, 10178 Berlin. The screening is kindly supported by Eros International and Rapid Eye Movies.

Afterwards, a Q&A with rising star director Zoya Akhtar will take place (via Skype).